Kurse mit Dr.med.Wolfgang Koelbl

 

EVH - ERKENNEN- VERSTEHEN- HANDELN

 

Aufstellungsseminar zum persönlichen Anliegen mit Reinkarnationstechniken Wo stehe ich gerade in meiner Entwicklung, bin ich am richtigen Platz in Beruf und Familie, lebe ich meine Beziehungen, so dass Liebe fließt oder gibt es Blockaden oder Verborgenes in meiner FAMILIE, im BERUF oder in mir SELBST, das angesehen und geklärt werden möchte? Erst durch das Anerkennen und Integrieren, wo etwas im System ungesehen blieb, geschieht Aussöhnung und Heilung vom Grund auf, und Liebe kann wieder fließen. Mehr Zeitqualität gewähren ab jetzt 2,5 Tage, um mit der Aufstellungsarbeit und Meditationen den therapeutischen Aspekt und die Lösung des Problems in der „neuen Ordnung der Liebe“ zu vertiefen und zu erleichtern. Ein Aufstellungsseminar für Fortgeschrittene.

Wo: Heliankar Institut, Stiftingtalstr. 343b, 8010 Graz,  

 

 

SBS- SCHULE für BEWUSSTES SEIN.

 

Fortbildung für Energetiker & alle Heilberufe Diplom: Coach für integrales Bewusstsein & systemisches Heilen. Modul I NEU Ein spiritueller Grundlagenkurs zur Persönlichkeits- & Bewusstseinsentfaltung in 7 Modulen 7 aufbauende Themenbereiche interdisziplinär vernetzt aus der Energiemedizin, Psychoenergetik, der Systemischen Arbeit und der Medizinischen Systemik. Auch aus alten Heiltraditionen wie dem hawaiianischen Huna & Schamanismus, der Klangforschung, den Hermetischen Gesetzen und der Kabbala werden Grundlagen -Wissen theoretisch und praktisch vermittelt und persönlich nahegebracht. Spirituelle Übungen helfen geistige und energetische Gesetze anzuwenden.

 

Heliankar. Institut für Energie-Heilkunde-Bewusstsein, 8010 Graz, heliankar@gmx.at, 0650-2420411 

 

Vater – Mutter- ICH.

 

Verstrickungen lösen. Beziehungen leben Lebensseminar mit Aufstellungsarbeit mit Dr. med. Wolfgang Koelbl In diesem Seminar geht es um mich und meine inneren Quellen, aus denen ich schöpfe. Damit geht es um das Erbe meiner Väter, Mütter und Ahnen und was sie mir weitergaben. Fühle ich eine liebende Beziehung zu Vater und Mutter in mir, die mir Kraft gibt? Stehen die hinter mir, fühle ich mich von ihnen unterstützt. Oder macht mir das „psychologische Erbe“ meiner Eltern eher zu schaffen und ich fühle mich ausgelaugt oder unsicher in Familie oder Beruf? Kindheitserfahrungen, Traumata und negative Vorstellungen wirken unbewusst in das Erwachsenenleben hinein und führen zu Verstrickungen in eigenen Beziehungen. Die emotionale Klärung und Transformation meiner Elternbeziehung wirkt bahnbrechend und verändert meine Beziehungen und meinen Selbstwert.

Wo: Therme Loipersdorf, Seminarraum. Wann:  Info/ Anmeldung: Dr. Ruth Koelbl, heliankar@gmx.at oder www. therme.at, Dr.W. Koelbl, oder unter 0664/3960310

 

 

Aktuelles