Die Fußreflexzonenmassage

Die FRZ wurde bereits von den Indianern eingesetzt, und um die
Jahrhundertwende von Dr. Fitzgerald wieder entdeckt. Dr. Fitzgerald und die Masseurin Eunice Ingham schafften es durch jahrelange Forschung schließlich, dass die FRZ in Amerika bald wissenschaftlich anerkannt wurde.
Im Jahre 1958 stieß die Masseurin Hanne Maquard auf diese Technik und machte sie in Europa bekannt

Die Anwendungsgebiete der FRZ sind vielseitig:


Beschwerden der Wirbelsäule

Beschwerden der Organe

Durchblutungsstörungen

zur Genesung nach Operationen

zur Entschlackungshilfe bei Diäten

und vieles mehr wird durch die FRZ positiv beeinflusst.